Service
Service und Support
Sie haben Fragen, brauchen Hilfe oder suchen Informationen? Unsere Service-Seiten bieten schnelle Information zu unseren Produkten. Hier finden Sie Normen, Technische Informationen und Ansprechpartner genau für Ihre Anwendung unserer Produkte.


Regionaler Pumpendienst
Frischbeton sollte – wie es in den Regelwerken steht – 90 Minuten nach der Herstellung eingebaut und verdichtet sein. Betonpumpen bieten hierfür als perfekte Ergänzung zum Fahrmischer eine einfache und effektive Lösung. Auf die jeweiligen Anforderungen und Gegebenheiten der Baustelle abgestimmt, fördern sie den Beton in kürzester Zeit genau dorthin, wo er gebraucht wird – und das bei gleichbleibender Qualität.

Ganz gleich, ob im Rahmen von Sanieraufgaben an schwer zugänglichen Stellen kleine Mengen Beton gebraucht werden, oder bei Großprojekten mehrere 1000 m³ pro Tag gefördert werden sollen. Betonpumpen bieten für fast alle Einsatzzwecke die geeignete Lösung. Dabei liegt die übliche, effektive Leistung einer Betonpumpe zwischen 30 und 90 m³ pro Stunde und ermöglicht so das rationelle Arbeiten mit wenig Personal.


DIE PUMAS Betonförderung GmbH & Co. KG
Wir lösen Ihre Probleme im Bereich der Betonhoch- und weitförderung mit unserer über 40 - jährigen Erfahrung in allen Bereichen der Betonbauten.

Unsere Planungsabteilung erstellt für Sie projektbezogene Realisierungsszenarien, die wir durch unsere leistungsstarken Betonpumpen und das breite Angebot an stationären und mobilen Betonverteilermasten europaweit umsetzen können.

Wir halten für Sie alleine im Rhein-Main-Gebiet 30 Autobetonpumpen mit Auslegerhöhen von 24 m - 63 m an verschiedenen Standorten bereit. Außerdem können wir Ihnen Schlauch- und Fahrmischerpumpen anbieten.

Unsere stationären Verteilermasten mit 20 - 32 m Auslegerlänge und Hochdruckpumpen stehen Ihnen nicht nur bei der Erweiterung der Skyline Frankfurts für Ihre Betonhoch- oder Weitförderung zur Verfügung. Die langjährige Erfahrung in diesem Bereich können wir Ihnen durch unsere Niederlassungen nicht nur bundesweit anbieten.

www.die-pumas.de



Prüfstelle
TBR Technologiezentrum GmbH & Co. KG
Prüfstelle Hessen
Prüfstellenleiter: Frau B. Beau
Tel.: (0 34 71) 35 85 45
Fax: (0 34 71) 35 85 40
Mobil: (01 71) 6 24 46 47
E-Mail: b.beau@tbr-tz.de